News Ticker

Tauchbasis-Neueröffnung in Indonesien Bali / Candidasa

IMG_5755_600x402
Am 1. September 2015 eröffnet auf Bali (Indonesien) die erste diving.DE Tauchbasis in Asien seine Tore zur Unterwasserwelt.
Der beschauliche Ort Candidasa liegt an der Ostküste Balis, zwischen Padang Bai und Amed, und somit im „Zentrum“ von einigen der aufregendsten Tauchplätze Balis. Dies garantiert kurze Fahrtzeiten für alle diving.DE Kunden. Die rund 40 Tauchplätze, die innerhalb einer Stunde erreicht werden können, bieten von Makro- über Wrack- und Steilwandtauchen bis hin zu Begegnungen mit Haien, Mantas und Mondfischen alles, was das Taucherherz begehrt.
Mitten im 4-Sterne Candi Beach Resort & Spa und direkt am Strand gelegen, bietet die speziell für diving.DE entworfene und gebaute Basis alle Annehmlichkeiten eines modernen Dive Centres. Ausgebildet wird sowohl nach SSI als auch nach PADI Standards.
In der Regel werden Tagestouren mit zwei, auf Wunsch auch drei Tauchgängen, angeboten, aber auch das Hausriff lädt zum Erkunden ein. Getaucht wird sowohl vom Strand als auch vom Boot aus.
Geleitet wird die neue Tauchbasis von Max Kramer, der bereits seinen Dive Master sowie seine Instructor-Ausbildung in Indonesien absolviert hat. Tatkräftig unterstützt wird er dabei von Natalie Gall. Beide haben die letzten Jahre zusammen bei diving.DE in Ägypten gearbeitet und sind somit ein eingespieltes Team.

Weitere Informationen zu diving.DE und der neuen Tauchbasis diving.DE Candidasa findet man auf www.diving.de.

.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*