News Ticker

Auswirkungen von Umwelteinflüssen im Südlichen Ozean

Umweltveränderungen treten mittlerweile überall auf. Aber wo genau und warum ausgerechnet da? Vor allem alle Veränderungen rund um den Antarktischen Kontinent, ist AWI-Biologe Prof. Julian Gutt auf den Grund gegangen. Und wo sind Meereslebewesen möglicherweise gleich mehreren möglichen Stressfaktoren ausgesetzt? Gemeinsam mit internationalen Kollegen is Prof. Julian Gutt diesen Fragen nachgegangen. Die Studie dazu wurde vor kurzem in der Fachzeitschrift Global Change Biology (DOI: 10.1111/gcb.12794) veröffentlicht.
Auf der Wissensplattform Erde und Umwelt berichtet er jetzt über seine Erkenntnisse.  In einem Interview berichtet er über die Forschungen im Südlichen Ozean, aber auch über die Einflüsse des Klimawandels und somit mögliche Auswirkungen auf den europäischen Raum.

Den ganzen Beitrag gibt es HIER

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*