News Ticker

NIKON salzkammergut-uw-trophy 2014: Die Gewinner

Foto: www.salzkammergut-uw-trophy.at

Die Schlacht zur NIKON salzkammergut-uw-trophy 2014 am Wolfgangsee ist geschlagen! Beim best dotierten Unterwasser-live-Shootout der Alpen herrschten hervorragende Wetterbedingungen. An beiden Wettkampftagen blitzte die Sonne im blauen Himmel über dem Wolfgangsee und verschaffte für die knapp 20 FotografInnen perfekte Wettkampfbedingungen.

 

Unter den Siegerinnen und Siegern finden sich, neben arrivierten Cracks, erfreulicher Weise auch neue Gesichter. So räumten mit Angelika Neuhofer (Siegerin in der Kategorie „DSLR-Weitwinkel“) und Monika Peer (Siegerin in der Kategorie „Kompaktklasse Makro“) zwei neue Vertreterinnen am Siegerhimmel die sensationellen Preise aus Papua-Neuguinea bzw. die Stefan-Wiessmeyer-Siegertrophäen ab.
In der Kategorie „DSLR-Makro“ konnte Robert Dobrosek erstmals den Sieg an sich reißen, während mit Andreas Körber in der Kategorie „Kompakt-Weitwinkel“ ein bewährtes Gesicht am Unterwasser-Fotografen-Himmel gewonnen hat. Besonders bemerkenswert ist die Tatsache, dass das Siegerbild von Andreas Körber aus der Kompaktklasse gleichzeitig auch zum „Best_of_Show“-Bild gekürt wurde. Damit war Andreas Körber die WATERWORLD-Spezialreise (entweder Malediven oder Baikal) sicher.

Ohne die sensationelle Unterstützung durch die Sponsoren wäre ein solcher Wettbewerb nicht möglich. An dieser Stelle gilt zunächst dem Hauptsponsor, der Firma Nikon Österreich, ein ganz spezieller Dank: eine Spiegelreflexkamera, Nikon D7100 mit 18-105 mm VR, kann der Kompaktklasse-Sieger, Andreas Körber, nunmehr sein Eigen nennen.
Papua Neuguinea stellte fünf Reisen zur Verfügung: Lissenung Island Resort, Loloata Island Resort, Walindi Plantation Resort und Tufi Dive Resort brachten 10-Tagesaufenthalte inkl. Tauchgängen nach Oberösterreich mit. Zudem konnte sicher einer der Sieger über eine PNG-Tauchkreuzfahrt auf der MV FeBrina von Walindi Plantation Resort freuen. Rhett Lego, als offizieller Repräsentant von PNG überreichte die Preise höchstpersönlich und verlieh damit der Veranstaltung ein (noch) internationales Flair.
WATERWORLD, der Reiseveranstalter für exklusives Tauchen, verwöhnte den Best_of_Show-Sieger mit einem Gutschein für eine Reise auf die Malediven bzw. an den Baikal-See (alternativ – zur Auswahl).
Die Euro-Divers mit den Partner-Resorts Al Sawadi Beach Resort Oman
sowie der Pansion Nadia aus Stara Baska/Krk/Kroatien waren erstmals an Bord des Events und „entführten“ die Sieger in den Oman bzw. nach Kroatien.
Mit dem beispielhaften Engagement der Tourismusregion Wolfgangsee (Location und Ferienaufenthalten), dem HDAV-Technik-Ausstatter AV Stumpfl sowie den Light-Sponsoren S.U.B. bzw. der Tauchstation Wolfgangsee (Alex Berner) war der Event eine rundum erfolgreiche Veranstaltung.
Von Stefan Wiessmeyer Schmuck aus Bayern wurden die optisch gelungenen „Stefan Wiessmeyer“-Trophäen den Siegerinnen und Sieger für den Fotowettbewerb zur Verfügung gestellt und der Tauchsportverband Österreich (TSVÖ) war nicht nur Schirmherr der Veranstaltung sondern Premium-Sponsor.

Ein Dank gilt an dieser Stelle dem Schiedsrichterteam, der Jury sowie all den vielen helfenden Händen vor Ort.

Platzierungen

Kompaktklasse Makro

1. Monika Peer
2. Christian Hillenbrand
3. Stefan Fischer

Kompaktklasse Weitwinkel

1. Andreas Körber
2. Matthias Kunkel
3. Monika Peer

DSLR/CSC Makro

1. Robert Dobrosek
2. Willi Westermann
3. Angelika Neuhofer

DSLR/CSC Weitwinkel

1.Angelika Neuhofer
2.Robert Dobrosek
3.Birgit Bayer

Best of Show

Andreas Körber

Sieger-Bilder bzw. die Ergebnisse online auf www.salzkammergut-uw-trophy.at

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*