News Ticker

El Hierro setzt auf erneuerbare Energien

El Hierro, die kleinste der Kanareninseln, ist nicht nur ein toller Platz für Taucher. Sondern auch schon bald das erste Eiland, das ohne fossile Brennstoffe auskommt. Die Kanareninseln wird bereits ab diesem Sommer die elektrische Energie zu 100 Prozent aus erneuerbaren Quellen gewinnen. Das Heizkraftwerk, das bisher die knapp 11.000 Einwohner mit Strom versorgt hat, wird dann abgestellt. El Hierro schreibt damit Geschichte. Die 278 km² große Vulkaninsel geht mit gutem Beispiel für die Energiezukunft voran. Das freut nicht nur Taucher!

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


*