News Ticker

Neuer Schweizermeister im Tieftauchen 2013

Der mehrmalige Schweizer Rekordhalter im Freitauchen, Peter Colat, konnte einen weiteren Erfolg für sich verbuchen: Mit einer beeindruckenden Tiefe von 66 Metern sicherte sich der Apnoist den Titel Schweizermeister. „Da die Schweiz keine fixe Nationalmannschaft hat, werden für jede Weltmeisterschaft neue Qualifikationen ausgetragen, bei denen die jeweils aktuelle Saisonleistung und die Erfolge bei den Schweizermeisterschaften berücksichtigt werden“, so Peter Colat. unterwasser.de