News Ticker

Deutschlands erfolgreichste Freitaucherin holt erneut Bronze

Vor einer Woche ging die Tiefen-Weltmeisterschaft im Apnoetauchen zu Ende, die zum zweiten Mal in der griechischen Küstenstadt Kalamata stattfand. Knapp 150 Taucher aus über 30 Nationen kämpften bei gemischten Bedingungen um den tiefsten Tauchgang in drei verschiedenen Disziplinen. tauchen.de, unterwasserwelt

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*