News Ticker

Manta Reisen erweitert Maledivenprogramm

© Manta Reisen

© Manta Reisen

Im Mai dieses Jahres ist SCUBASPA erstmals in See gestochen. Manta Reisen, der Spezialist für Tauchferien und Reisen im Indischen Ozean, hat das Luxus-Tauchschiff zusammen mit vier neuen Inseln ins Maledivenprogramm der kommenden Saison 2013/20114 aufgenommen. Packages mit Vollpension, Transfers, Tauchen und/oder Spa-Behandlungen sind bei Manta Reisen buchbar.

SCUBASPA besteht aus fünf Decks und verfügt über 21 großzügige Kabinen, ein internationales Restaurant, zwei Bars und ein Jacuzzi im Freien. Highlight des Schiffs ist jedoch der 300 Quadratmeter große Spa-Bereich mit insgesamt sechs Anwendungs-räumen für Beauty-, Massagen- und Ayurveda- Behandlungen. Die Luxusjacht wird von einem eigenen Tauchboot begleitet, das mit Spülbecken und Kompressor ausgestattet ist und Stauräume für die Aufbewahrung der Tauchausrüstung der Passagiere bietet.

Die siebentägigen Kreuzfahrten starten in Male und wechseln sich, was die Route anbelangt, im Wochentakt ab zwischen dem Ari- und Südmale-Atoll sowie dem Nordmale- und Baa-Atoll. Die Tauchsafaris werden von drei englischsprachigen Tauchguides begleitet. Weitere Aktivitäten wie Schnorchel-Ausflüge, Strand-Barbecues und der Besuch von „Local Islands“ sowie der Hauptstadt Mahé stehen ebenfalls auf dem Programm. manta-reisen, tauchjournal, tauchen

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*