News Ticker

Risiko beim Medikamentenkauf im Ausland

Die Weltgesundheitsorganisation WHO schätzt, dass in Schwellen- und Entwicklungsländern bis zu 30 Prozent der Medikamente gefälscht sind. Wer auf Reisen in solche Länder Arzneimittel kauft, geht dementsprechend ein hohes Risiko ein, ein gefälschtes Produkt zu erhalten, warnen auch die Experten des CRM Centrum für Reisemedizin in Düsseldorf. unterwasser.de

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*