News Ticker

Forscher werden aktiv gegen den Hummer Kummer

Früher gingen den Nordeseefischern pro Jahr Zehntausende Hummer in die Netze. Plötzlich brachen die Bestände ein und erholten sich bis heute nicht. Nun versuchen Forscher wieder genügend Hummer anzusiedeln. Sie wollen die Offshore-Windparks vor der Küste nutzen. Ein leichte Arbeit ist das nicht, denn die Tiere sind oftmals aggressiv. spiegel

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*