News Ticker

Malediven – Paradies vor dem Abgrund?

Der Fall liegt bereits fast ein halbes Jahr zurück. Vergessen ist das brutale Vergehen, bei dem ein 15jähriges Vergewaltigungsopfer zu 100 Peitschenhieben verurteilt wurde, jedoch nicht. Rund zwei Millionen Menschen rufen weltweit zum Tourismus-Boykot auf. Neue Scharia-Gesetze, sollen auch das „Hand abhacken“ erlauben. Die Folgen für den Tourismus könnten dennoch dramatisch sein. Tourismusminister Ahmed Adeeb Abdul Gafoor gibt sich aber gelassen. reception-insider