News Ticker

13. Bonner Tauchersymposium am 9. März

Großes Themenspektrum beim 13. Bonner Tauchersymposium am 9. März 2013. Das WDR-Team hat kranke Sporttaucher mit der Kamera begleitet.
„Wer darf tauchen?“ Die DRK-Wasserwacht stellt die WDR-Medizinzeit am 7. März 2013 die Frage an Taucher/ Tauchfans und Ärzte. Dazu haben die Journalisten eine Frau im Raum Köln/Bonn mit der Kamera begleitet, die nach dem Befund Hirntumor weiter tauchen will. Ein weiterer Tauchbegeisterter ist ein stark übergewichtiger Mann, der den Unterwassersport in dieser Saison zum ersten Mal versuchen will. tauchernet

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*