News Ticker

Great Barrier Reef droht die Aberkennung als UNESCO-Welterbe

Dem Great Barrier Reef droht die Aberkennung des Status als UNESCO-Welterbe.

Als Grund bezeichnet wird, dass die staatlichen Bemühungen zum Schutz dieser einzigartigen Meeresregion nicht ausreichend sind. Das zeigt ein am 1. Februar 2013 vom WWF und der Australian Marine Conservation Society publizierter Bericht. Vor einem Jahr forderte die UNESCO die australische Regierung auf, einen Plan zu einem besseren Management des Great Barrier Reefs zu erstellen. Denn ohne klare Verbesserungen drohe eine Aberkennung des Status als Welterbe. Am 1. Februar 2013 lief die Frist der UNESCO aus. tauchjournal

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*